Am 18.06. fand das erste Damen-Netto-Liga Spiel der Saison 2021 statt. Für die Braunfelser Damen um Kapitänin Melanie Spamer ging es zum Auswärtsspiel in den Golfpark Idstein.

Entscheidend sind in diesem Ligaformat die besten vier von sieben Nettoergebnisse jeder Mannschaft.

Die Braunfelser Damen legten einen Traumstart hin und gewannen direkt im ersten Spiel der Saison mit 145 Nettopunkten vor der Heimmannschaft aus dem GP Idstein mit 137 Nettopunkten. Auf dem dritten Rang landete das Team aus dem GC Bad Orb Jossgrund mit 130 Nettopunkten vor dem GP Altenstadt mit 120 Nettopunkten.

Mit 41 Nettopunkten spielte Brigitte Michel das beste Ergebnis des gesamten Spieltages. Silke Martens und Mona Ache konnten mit 36 Nettopunkten ihr Handicap bestätigen und Katarzyna sorgte mit 32 Nettopunkten für das vierte Ergebnis.

In der Streichwertung waren Dr. Susanne Swoboda (30 Nettopunkte), Inge Neul (29 Nettopunkte) und Iris Merker (25 Nettopunkte).

Für die Damen geht es am 16.07. zum 2. Spieltag in den GC Bad Orb Jossgrund.

Gefolgt von den Damen aus Waldeck mit 128 Schlägen über Par und den Braunfelser Damen mit 143 Schlägen über Par.

Nun heißt es beim Heimspiel am 12.06. die verlorenen Punkte wieder aufzuholen.