user_mobilelogo

Am Freitag, den 06.09. fand im Golf-Club Schloss Braunfels der 6. Spieltag der Saison statt.

Vor Beginn dieses Spieltages lag die Mannschaft um Kapitän Klaus Scharf auf dem 5. Rang in der Liga.

Bei großartigen Wetter- und Platzbedingungen gingen für jedes der sieben Teams acht Spieler an den Start, wovon die fünf besten Ergebnisse jedes Teams in die Wertung eingehen.

Braunfels stellte gleich zweimal das beste Ergebnis des Tages mit 40 Nettopunkten.

Wie auch schon am 4. Spieltag war es Ulrich Rilling, der mit seiner Leistung dem Team nach vorne verhelfen konnte.

Beim Heimspiel teilte er sich den Netto-Tagessieg mit Teamkollege Ralph Jagow.

Jan Pauli konnte mit 35 Nettopunkten zu der guten Teamleistung beisteuern.

Torsten Winter erspielte ebenfalls gute 34 Nettopunkte und Michael Keiner 33 Nettopunkte.

Zu den Streichergebnissen gehören Holger Feyer mit 32 Nettopunkten, Friedhelm Knapp mit 30 Nettopunkten und Heinz Zingel mit 29 Nettopunkten.

Dies ergibt ein Gesamtergebnis der fünf gewerteten Spieler von 182 Nettopunkten.

17 Punkte Vorsprung erarbeiteten sich die Braunfelser vor den Zweitplatzierten aus Friedberg.

Auf dem Dritten Rang landeten die Tabellenführer aus Georgenthal mit 163 Nettopunkten vor GC Westerwald (161), GC Lauterbach (159), Licher GC (154) und vor dem GC Rennbahn Frankfurt (151).


Wir gratulieren dem RMKL-Team aus Braunfels zu diesem starken Heimspieltag und wünschen viel Erfolg für den letzten Spieltag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen