user_mobilelogo

Platz

 
Die Par 73 Anlage präsentiert sich auf einer Fläche von etwa 70 ha. Sie bietet sowohl den guten Golfern als auch den Neulingen Spielfreude und Herausforderungen. 
 
Die von Waldgelände begrenzten und sehr abwechslungsreichen Bahnen präsentieren sich naturbelassen und fügen sich harmonisch in die Hügellandschaft ein. So kann man den Platz als klassischen Parklandkurs bezeichnen. Die Bahnen verlaufen an alten Baumbeständen, darunter auch zwei wunderschöne Kastanienalleen. Der höchste Punkt des Platzes liegt auf etwa 300 m über NN und bietet einen herrlichen Ausblick über den Westerwald und weite Teile des Lahn-Dill-Kreises.
 
Einmalig ist der Blick von den Bahnen 7 und 13 auf das erwürdige Schloss Braunfels, das gegenüber des Platzes auf der Spitze eines Basaltfelsens hoch über dem Lahntal zu sehen ist. Hier muss man unbedingt ein Foto schießen!
 
Besonders erwähnenswert sind die auch Bahn 16 ("das Wasserloch") und die Bahn 18, eine Par 5 Bahn, die ins Tal zum Clubhaus zurück führt, dabei einen herrlichen Blick bietet und die einem guten Golfer eine reelle Birdiechance eröffnet.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen