user_mobilelogo

Am vergangen Wochenende fanden im Golf-Club Schloss Braunfels die diesjährigen Jugendclubmeisterschaften statt.

Der Jugendwart Thorsten Gieß freute sich über insgesamt 26 Jugendlichen Teilnehmer und hofft auf weiteren Zuwachs in den kommenden Saisons.

Die Clubmeisterschaften wurden in drei verschiedenen Klassen über maximal 36 Loch gespielt.

Bei den 18-Loch Spielern konnten sich der Favorit Christopher Sacher mit 163 Schlägen in 2 Runden vor Linus Alffen mit 186 Schlägen durchsetzen. Christopher Sacher konnte mit dem Sieg bei der Herren-Clubmeisterschaft in der vorherigen Woche nun schon seinen zweiten Clubmeistertitel nach Hause holen.

Clubmeisterin der Mädchen wurde Paulina Hedrich, die mit 201 Schlägen ein starkes Ergebnis ins Ziel brachte.

In der 9-Loch Brutto Wertung konnte sich Lauren-Gunther Kreuzinger im Stechen gegen Malina Martens mit jeweils 64 Brutto Schlägen durchsetzen.

Malina Martens konnte sich jedoch mit starken 40 Punkten die Nettowertung sichern und somit Ihr Handicap von 51 auf 47 verbessern.

Die 5-Loch Wertung konnte sich Newcomer Hannah Arhelger unter den Nagel reisen, sie glänzte mit 17 Nettopunkten auf nur 5-Loch. Den zweiten Platz dieser Gruppe konnte Gianpaolo Zapalla für sich entscheiden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen