user_mobilelogo

Zum achten Mal in Folge haben die beiden Lions-Clubs Wetzlar sowie Wetzlar-Solms ein Benefiz-Golfturnier auf der Anlage des Golf-Clubs Schloss Braunfels ausgerichtet, dessen Erlös dieses Jahr dem Förderverein Hospiz Haus Emmaus zu Gute kommen sollte.

Die Organisatoren Jochen Baumann vom LC Wetzlar-Solms sowie Rüdiger Brenk vom LC Wetzlar durften trotz tropischer Hitze 55 Golfer begrüßen, welche den guten Zweck durch ihre Teilnahme unterstützen wollten. Dank Versorgung mit kalten Handtüchern und ebenso kalten Getränken auf der Runde fanden sich alle Teilnehmer wohlbehalten zur Siegerehrung und anschließendem Abendessen auf der Terrasse des Clubrestaurants ein.

 

Nach der Siegerehrung, bei der die Bruttowertungen an Frau Dr. Elke Hinrichs und Herrn Bernd Hinrichs (beide GC Schloss Braunfels) ging, konnten die Organisatoren dankbar verkünden, dass unterstützt durch zahlreiche Sponsoren und Spender ein Erlös von 5.000 € zu Gunsten des Hospiz Haus Emmaus erzielt werden konnte.

 

Durch den Präsidenten des LC Wetzlar-Solms, Axel Warnecke, erfolgte die Scheckübergabe an den Vertreter des Fördervereins, Herrn Dr. Werner Scherer.

 

Dieser sprach allen Teilnehmern, Spendern und Sponsoren seinen besonderen Dank aus und wies ausdrücklich darauf hin, dass die Hospizarbeit ständig auf Spenden angewiesen sei, da die Kosten nur zu 95% durch die Krankenkassen gedeckt würden und weitere Angebote, wie Therapiestunden, Musikbegleitung nur durch zusätzliche Spenden ermöglicht werden könnten. Umso erfreulicher ist es, dass durch nachfolgende Spenden der Erlös dieser Charity-Veranstaltung auf 5.671,00 € gesteigert werden konnte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen