Erstmalig stellt der Braunfelser Golfclub in diesem Jahr ein Team für die verbandsunabhängige Damen Nettoliga (DNL) und kann bereits vor dem letzten Match am 12. September in Mommenheim ein durchweg positives Fazit ziehen. 

Die Mannschaft um die Kapitäninnen Melanie Spamer und Petra Edelmann liegt auf Platz eins in ihrer Gruppe und spielt somit um den Aufstieg. Altenstadt folgt knapp dahinter mit einem und Weilrod mit zwei Punkten.Vergleichbar mit der RMKL bei den Herren fließen jeweils die Nettoergebnisse von vier der aus sieben Spielerinnen bestehenden Mannschaft in die Wertung der vorgabewirksamen DNL-Spiele ein. Das hat den Vorteil, dass interessierte Golferinnen mit einem Handicap zwischen 11,5 und 32 teilnehmen können. Dass diese Spielart auch in unserem Club eine echte Lücke schließt, belegt der große Zuspruch.

Neben der Gelegenheit sich in einer Mannschaft zu organisieren, schätzen Spielerinnen insbesondere die zumeist große Fairness bei den Wettbewerben. Hervorzuheben sind zudem eine ausgesprochen gesellige und harmonische Gemeinschaft und natürlich das gemeinsame Spielen anderer Plätze.

Die DNL ist in jeder Hinsicht eine Bereicherung für uns. Durch viel Freude am Spiel und die gemeinsamen Erfahrungen ist das Team schon jetzt zusammengewachsen, wie die Kapitäninnen einmütig feststellen. Interessierte können sich auf der Webseite dnl-golf.de näher informieren. Kontakt können Sie per Email aufnehmen.