Offenbar konnte sich Petrus mit diesem rotarischen Motto anfreunden, denn am Samstag, den 05.08.2017 fand das 1. Golfturnier des Rotary Clubs Wetzlar auf der Anlage des Golfclubs Schloss Braunfels bei schönstem Wetter statt – obwohl die Meteorologen eher skeptisch gewesen sind. Insgesamt nahmen 41 Teilnehmer – sowohl Rotarier als auch nicht Rotarier – an dem Turnier teilt. Die Bruttowertung der Damen gewann Frau Dr Susanne Swoboda (GC Schloss Braunfels) und Herr Jing Luo (GC Kassel-Wilhelmshöhe).

Der gesamte Erlös aus dem Turnier ist für das Hospiz Haus Emmaus in Wetzlar bestimmt. Der Golfclub und eine Vielzahl von Sponsoren unterstützte diese Vorhaben der Rotarier nach Kräften, so dass ein Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro vom Präsidenten des Rotary Clubs Wetzlar Dr. Dieter Hohl an den Vertreter des Hospiz Prof. Dr. Günther Brobmann überreicht werden konnte.

Das Bild zeigt die Sieger der verschiedenen Wertungen und Herrn Dr. Dieter Hohl (RC Wetzlar) bei der Scheckübergabe an Prof. Dr. Brobmann (Hospiz Haus Emmaus Wetzlar).

Braunfels, den 05.08.2017