user_mobilelogo

Unter dem Motto „Helft uns helfen! Kommt und schlagt ab!“ haben die beiden Lions-Clubs Wetzlar sowie Wetzlar-Solms zum 7. Mal zur Teilnahme an ihrem Benefiz-Golfturnier auf der Anlage des Golfclubs Schloss Braunfels zu Gunsten des Fördervereins Hospiz Emmaus in Wetzlar aufgerufen.

Trotz Urlaubszeit waren 41 Golferinnen und Golfer diesem Aufruf gefolgt und haben bei Gewitter, Regen, aber auch Sonne ihre Bereitschaft zur Hilfeleistung unter Beweis gestellt.

Vor Einnahme des gemeinsamen Abendessens und der Siegerehrung, bei welcher die Bruttowertungen an Ilse Burkert und Heiner Späth (beide GC Braunfels) gingen, konnten die Organisatoren des Turniers Rüdiger Brenk (LC Wetzlar) und Jochen Baumann (LC Wetzlar-Solms) verkünden, dass unterstützt durch zahlreiche Sponsoren und zusätzliche Spenden ein Erlös von 5.000,00 € zu Gunsten des Fördervereins Hospiz Emmaus erzielt werden konnte.

Ein Scheck in entsprechender Höhe wurde von dem Präsidenten des LC Wetzlar Dirk Sengl sowie dem Präsidenten des Hilfswerks der Lions Wetzlar-Solms  Herrn Dr. Bernd Würthner an den Vorsitzenden des Fördervereins Hospiz Emmaus Herrn Prof. Dr. Brobmann überreicht, der allen Teilnehmern und Spendern sowie Sponsoren seinen Dank ausrichtete und darauf hinwies, dass gerade zwischen den Lions-Clubs und dem Hospiz Emmaus ein besonderer Bezug gegeben sei, da die Gründung des Hospiz Emmaus wesentlich auf die Arbeit von Prof. Dr. Dieter Heinrich, einem Mitglied des LC Wetzlar, zurückzuführen sei.

Hospizarbeit sei ständig auf Spenden angewiesen, da die Verpflichtung bestehe, einen Teil des Bedarfssatzes in Höhe von 5 % durch Spenden zu finanzieren, was jährlich in etwa einem Betrag von 120.000,00 € entspreche.

Um das Hospiz und seine Mitarbeiter als auch die mehr als 35 ehrenamtlichen Mitglieder in unterschiedlichsten Bereichen zu unterstützen, bestehe auch die Möglichkeit, Mitglied des Förderkreises zu einem Jahresmitgliedsbeitrag von 50,00 € zu werden.

Weiterführende Informationen zur Hospizarbeit können im Internet unter www.hospiz-mittelhessen.de abgerufen werden.

 

Bildunterschrift: Spendenübergabe auf dem Gelände des Golfclubs Schloss Braunfels; von links: Rüdiger Brenk, LC Wetzlar; Dirk Sengl, Präsident LC Wetzlar; Prof. Dr. Brobmann, Vorsitzender des Fördervereins Haus Emmaus; Dr. Bernd Würthner, Präsident des Hilfswerks der Lions Wetzlar-Solms; Jochen Baumann, LC Wetzlar-Solms)

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren.


Empfange HTML?

Kontakt

Liebe Golfspieler!
Das Sekretariat ist Montag bis Freitag von 09.00Uhr bis 16.00Uhr besetzt. 

Witterungsbedingt können sich die Zeiten ändern.

Ihr Team des Golf-Club Schloß Braunfels e.V.

Tel: + 49- 6442 – 4530
Fax: + 49 –6442-6683
E-Mail: info {at} golfclub-braunfels.de