Am 10.06.2017 trat die AK 65 Mannschaft des Golf-Club Schloss Braunfels e.V. zum letzten Spiel der Saison im Golfclub Waldeck an.

Mit 9 Punkten aus den ersten drei Spielen lagen die Schlossstädter eigentlich aussichtslos hinter Tabellenführer Praforst (11 Punkte) auf Rang zwei.
Doch dank einem starken zweiten Platzes konnte das Team um Kapitän Friedhelm Knapp dennoch die fehlenden Punkte einfahren und sich an die Spitze der 4. Hessenliga Nord setzen.

Die Grundlage für den Erfolg legte Wolfgang Thasler, der mit 26 Bruttopunkten das drittbeste Tagesergebnis spielte. Auch Dr. Hans-Joachim Witkop und Walter Hebgen konnten mit jeweils 22 Punkten entscheidend zum Aufstieg beitragen. Die starke Mannschaftsleistung wird durch die Ergebnisse von Berthold Wieczorek (20 Bruttopunkte), Volker Lubich (17 Bruttopunkte) und Otto Sieber (16 Bruttopunkte) komplettiert.

Ab nächsten Jahr wird das Team um Friedhelm Knapp in der 3. Hessenliga Nord starten.