Die erste Mannschaft AK65 des Golf-Club Schloss Braunfels e.V. gingen ersatzgeschwächt in den dritten Spieltag. Leider standen nicht alle Stammspieler zur Verfügung. Die Braunfelser konnten zwar eine geschlossene Mannschaftsleistung ins Clubhaus bringen, im Endergebnis reichte es aber leider nur zum dritten, d.h. vorletzten Platz. 

Den ersten Platz konnten sich erneut die Spieler vom GC Parforst sichern, die damit vor dem letzten Spieltag den Aufstieg selbst in der Hand haben. Der zweite Platz ging an die Hausherren aus Kassel, die damit in der Tabelle an den Golf-Club Schloss Braunfels e.V. heranrücken konnten. Den vierten und letzten Platz ging erneut an die Golfer vom GC Waldeck, die damit schon als Absteiger feststehen. Für den Aufstieg müssten die Braunfelser am letzten Spieltag im GC Waldeck einen Sieg einfahren und gleichzeitig auf einen Ausrutscher der Konkurrenz vom GC Praforst hoffen.