Leider konnten am letzten Spieltag einige Stammspieler nicht eingesetzt werden, so dass der Klassenerhalt knapp verfehlt wurde.

Für Braunfels spielten: Micky Burkert (7 über Par), Michael Röhrig (+8), Björn Bink (+9), Marcel Eska (+14), Matthias Frey (+16), Max Huys (+17), Christian Weimer (+18) und Kevin Weber (+20).

In der Abschlusstabelle belegte Bad Homburg den ersten Platz und steigt in die Oberliga auf. Winnerod und Friedberg halten die Klasse und Braunfels und Dillenburg steigen in die Gruppenliga ab.