user_mobilelogo

Der gerade mal 13 jährige Nicholas Proulx sicherte sich am vergangenen Wochenende den Herren und Jugend Clubmeistertitel im Golf-Club Schloss Braunfels.  Ebenfalls zwei Titel konnte Elke Hinrichs einfahren. Sie gewann neben dem Damen Clubmeistertitel auch die Seniorinnen Clubmeisterschaft.

Beide konnten sich in einem 60 Personen starkem Teilnehmerfeld gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

In der Herren- und Damenwertung wurden je 54 Loch (drei Runden gespielt). Bereits nach der ersten Runde konnte Nicholas Proulx mit einer starken 76er Runde die Führung ergreifen. Es folgten zwei solide 78er Runden, mit denen er Titelverteidiger Birger Ohl (81/77/77) auf Rang zwei verwies, gefolgt von Michael Burkert (77/83/82), der wie im Vorjahr auf Rang drei landete.

Bei den Damen konnte Elke Hinrichs Ihre Verfolgerinnen deutlich von sich distanzieren und mit Runden von 91, 91 und 96 einen Vorsprung von 15 Schlägen auf die zweitplatzierte Christina Debus (101/96/96) erspielen. Rang drei ging mit Runden von 101, 98 und 102 Schlägen an Susanne Diefenthal.

Für die Senioren, Seniorinnen und Supersenioren/-innen Clubmeisterschaft gingen nur die erste und die dritte Runde in die Wertung.

Bernd Fleitmann konnte sich mit runden von 86 und 88 Schlägen gegen seine Konkurrenten Bernd Hinrichs (89/90) und Werner Maas (89/91) durchsetzen und sich somit den Seniorenclubmeistertitel in seinem ersten Jahr im Golf-Club Schloss Braunfels sichern.

Bei den Seniorinnen war es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Gabi Fleitmann und Elke Hinrichs. Mit lediglich zwei Schlägen Vorsprung konnte Elke Hinrichs auch diese Wertung für sich entscheiden und Gabi Fleitmann (94/95) auf Rang zwei verweisen, gefolgt von Heike Keiner (97/99).

Die Superseniorenwertung (Frauen ab 65, Männer ab 70 Jahren) ging bei den Männern an den ehemaligen Seniorenclubmeister Otto Sieber, der Runden von 97 und 89 ins Clubhaus brachte. Bei den Superseniorinnen war Ilse Burkert mir Runden von 105 und 110 Schlägen siegreich.

In der Nettoklasse A konnte Gregor Sommer mit 69 und 80 Nettoschlägen einen Sieg einfahren, gefolgt von den Mannschaftsspielern Philipp Witkop (77/73 Nettoschläge) und Marcel Eska (73/78 Nettoschläge).

Michael Keiner überzeugte in Nettoklasse B mit 73 und 78 Nettoschlägen und sicherte sich somit Rang eins, vor Jugendmannschaftsspieler Maurice Beichert (74/78 Nettoschläge) und Thomas Besch (85/73 Nettoschlägen).

Einen Sieg in der Nettoklasse C konnte Linus Hardt mit sehr starken 74 und 69 Nettoschlägen einfahren. Rang zwei ging an Karin Roth (76/74 Nettoschlägen), einen Schlag vor Supersenior Ralph Jagow (73/78 Nettoschläge).

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren.


Empfange HTML?

Kontakt

Liebe Golfspieler!
Das Sekretariat ist Montag bis Freitag von 09.00Uhr bis 16.00Uhr besetzt. 

Witterungsbedingt können sich die Zeiten ändern.

Ihr Team des Golf-Club Schloß Braunfels e.V.

Tel: + 49- 6442 – 4530
Fax: + 49 –6442-6683
E-Mail: info {at} golfclub-braunfels.de