Am vergangenen Montag fand im Golf-Club Schloss Braunfels der 17. Hessische PRO/Am Golfcup statt. 54 erwartungsvolle Amateure vom Golf-Club Schloss Braunfels aber auch fremden Golfclubs gingen mit 18 Professionals in den Wettbewerb. Jeder Viererflight bestand aus 3 Amateuren und einem Profi, gewertet wurde nach Stableford, für die Professionals jedoch galt Zählspiel. Wie so häufig wurden in der Nachlese so manche Löcher immer wieder nachgespielt und Einigkeit bestand bei allen Amateuren: „Neben dem Vergnügen haben wir so machen Tipp erhalten, der uns sicher bei unseren zukünftigen Runden behilflich sein wird."

Die Sieger:

In der Netto-Wertung sicherte sich in der Einzelwertung den Sieg Dagmar Spoden vom Golfclub Attighof mit 38 Punkten vor Jörg Bieshaar vom Golfclub Gut Wissmannshof und Philipp Witkop vom einheimischen Golf-Club Schloss Braunfels. Die Team Netto-Wertung gewann die Gruppe um Golfprofessional Richard Nömeier vom Golfclub Idstein mit den Amateuren Jörg Bieshaar und Joachim Bekel vom Golfclub Gut Wissmannshof und Winfried Ponader vom Golfclub Neuhof.

Die Bruttowertung in der Einzelwertung gewann Lukas Richter vom Golfclub Neuhof vor Jörg Bieshaar und wieder Philipp Witkop vom Golf-Club Schloss Braunfels. Die Team Brutto-Wertung gewann das Team um Golfprofessional Michael Mitteregger vom Golfclub Neuhof mit den Amateuren Lukas Richter, Alfred Achilles vom Golfclub Glashofen-Neusaß und Ulrich Rilling vom Golf-Club Schloss Braunfels.


Begleitet und organisiert wurde das ganze Turnier von der C&V Sport Promotion GmbH um Sarah Cornford.