Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung sicherte sich am vergangenen Wochenende die 1. Mannschaft des Golf-Club Schloss Braunfels auf der Anlage des Golfclubs Rhön Fulda den Aufstieg in die 3.Hessenliga.
 
Im Vorfeld haben viele gedacht, Hauptsache die Klasse wird gehalten. Aber mit einer motivierten Truppe schafften die Braunfelser eine kleine Sensation. Zunächst galt es für das Team um Kapitän Michael Röhrig am Samstag gegen den Golfclub Winnerod viele Punkte zu holen. Diese Partie entschied darüber, ob der Golf-Club am Sonntag in das Aufstiegs bzw. Abstiegsspiel kommen würde.
 
Nach den Vierern lagen die Braunfelser knapp mit 3 zu 1 in Führung. In den Einzeln am Nachmittag hielten Sie den knappen Vorsprung, sodass Braunfels  verdienter 7 zu 5 siegte.
 
Einen Tag später ging es in der Partie gegen den Golfclub Lich um den Aufstieg in die 3.Liga. Am Morgen stand es nach einer ausgeglichenen Partie 2 zu 2. Am Nachmittag machten die Braunfelser nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Aufstieg allerdings perfekt. Und so hieß es am Nachmittag klar 9,5 zu 2,5 Punkten für unser Team.  
 

Für Braunfels spielten an beiden Tagen: Maximilian Scharf, Philipp Wittkop, Marcel Eska, Mario Gwiazdowski, Heiner Späth, Michael Röhrig, Niki Proulx, Michael Burckert, Siegmar Keiner, Björn Bink und Max Huys.