Am 07.09.2013 gingen, trotz der zunächst schlechten Wetterbedingungen, die Golfer beim Benefizturnier „Menschen für Kinder“ an den Start, um für den guten Zweck eine Runde Golf zu spielen.

Dabei hatte Otto Sieber die Nase vorne und sicherte sich mit 23 Brutto Punkten den Brutto Sieg.
In der Nettoklasse A siegte Pierre-André Lorey mit 38 Nettopunkten knapp vor Maurice Beichert (36 Punkte) und Renate Diehl (ebenfalls 36 Punkte).
In Klasse B sah es schon deutlicher aus. Mit 47 (!) Nettopunkten dominerte Inge Hofmann in dieser Klasse. Platz zwei ging an Doris Süß-Schnadmann (35 Punkte), mit einem Punkt vor der Drittplatzierten Dr. Susanne Swoboda (34 Nettopunkte).
Für Traumergebnisse wurde in der Nettoklasse C gesorgt. Den Sieg in dieser Klasse sicherte sich Tobias Rieg mit 46 Nettopunkten, vor Ulf Kahle (ebenfalls 46 Nettopunkte) und Jan Martin Sander (44 Nettopunkte).
Die kompletten Startgelder und die zusätzlichen Spenden, in Gesamthöhe von 1111 €, wurden am Abend dem Verein „Menschen für Kinder e.V.“ überreicht und werden nun zur Unterstützung krebskranker Kinder eingesetzt.
Auch im nächsten Jahr freut sich der Golf-Club Schloss Braunfels und der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.