user_mobilelogo

Beim dritten Golfturnier der beiden Lions Clubs Wetzlar und Wetzlar/Solms haben 43 Golfer am Samstag eine Spendensumme von 4000€ für das Wetzlarer Hospiz „Haus Emmaus“ erspielt. „Der gute Zweck stand heute im Vordergrund“, darin waren sich Michael Schlapp, Präsident des Lions Club Wetzlar, und Wolfram Niedner, Präsident des Lions Club Wetzlar/Solms, einig. Bis zum Einsetzen des Regens am Nachmittag hatten alle 43 Golfer die 18 Bahnen des Golfclubs gespielt. Am Abend wurden beim gemeinsamen Dinner die Sieger der einzelnen Klassen und der Sonderwertungen mit einem kleinen Pokal prämiert.

Wolfgang Frank, ehrenamtlicher Geschäftsführer des Haus Emmaus, freute sich über 4000 Euro. „Wir müssen jährlich über zehn Prozent der Kosten aus Spenden finanzieren um den Betrieb aufrecht erhalten zu können“, sagte Frank.
 Die Sieger:
1. Brutto Herren- Heiner Späth
1. Brutto Damen- Ellen Eurich
1. Netto Klasse A- Matthias Neuel
1. Netto Klasse B- Jan Martin Sander
1. Netto Klasse C- Gisela Lahrmann
Longest Drive Herren- Matthias Neuel
Longest Drive Damen- Melanie Bartsch
Nearest to the Pin Herren- Heiner Späth
Nearest to the Damen- Magdalena Feyer   

 

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren.


Empfange HTML?

Kontakt

Liebe Golfspieler!
Das Sekretariat ist Montag bis Freitag von 09.00Uhr bis 16.00Uhr besetzt. 

Witterungsbedingt können sich die Zeiten ändern.

Ihr Team des Golf-Club Schloß Braunfels e.V.

Tel: + 49- 6442 – 4530
Fax: + 49 –6442-6683
E-Mail: info {at} golfclub-braunfels.de