Zum ersten Mal lud Präsident Heiner Späth zum sehr beliebten „Preis des Präsidenten“ ein. Der Termin zu Pfingsten hat im Golf-Club Schloss Braunfels Tradition.
 
Bei wunderbarem Sommerwetter begann der Golftag. Pünktlich ab 09.30 Uhr ging es mit einem vollbesetzten Teilnehmerfeld zur Jagd auf den silbernen Pokal des Präsidenten. Der Mannschaft um unseren Headgreenkeeper Gunther Lanois gelang es wieder, den Platz in einem Topzustand den Clubmitgliedern zu präsentieren. Dazu blühten über 500 Kastanienbäume, die über den gesamten Platz und die Spielbahnen verteilt sind.
Zum Start des Präsidentenflight  um 10.15 Uhr fanden sich eine Menge Spieler und Clubmitglieder ein, die mit großem Beifall den Drive von Heiner Späth bekleideten!  (BILD)
 
Wind und Wetter meinten es gut mit allen Spielern und den Rest erledigten Jolande Ader und David Winkler mit Ihrer wie immer vorzüglichen Rundenverpflegung. 
 
Dass eine Mitspielerspielerin des Präsidentenflights gleich auch noch den Preis des Präsidenten gewann, mit immerhin 45 Nettopunkten, widerlegt zwar die These über Anspannung und Aufregung  während der Runde, zeigt aber, dass der Spaß am Golf und im Flight für gute Ergebnisse mitverantwortlich ist. Und das fröhliche Lachen von Heiner Späth ist im Club allseits sehr beliebt!
 
Nach der Runde erwartete die Golfer die Sonnenterrasse des Clubhauses und spannende Schilderungen über Spielerergebnisse, gelungene und nicht gelungene Schläge, halfen die Zeit bis zum Beginn der Abendveranstaltung kurzweilig zu überbrücken.
 
Mit schick gekleideten Gästen und lustig gestimmt begann die Abendveranstaltung. Das  3-Gangmenü von Daniel Winkler fand bei allen Teilnehmern großen Anklang. Ebenso die leckeren Weine, zu denen der Präsident einlud.
 
Die Aufzählung der sportlichen Leistungen des Tages wurden von Heiner Späth selbst mit Unterstützung von Clubmanagerin Magdalena Feyer vollzogen. Sieger und somit auch Gewinner des „Preis des Präsidenten“ bei den Damen wurde Maja Keiner mit 45 Nettopunkten; bei den Herren Bernd Siewert mit 44 Nettopunkten. (Bild)
 
Hier eine Übersicht über die erspielten Ergebnisse:
 
1. Brutto Damen    Katharina Keilich    27 Bruttopunkte
1. Brutto Herren Maximilian Scharf  31 Bruttopunkte
 
 
Nettoklasse A
1. Nicholas Proulx 35 Nettopunkte
2. Inge Deibel 35 Nettopunkte
3. Wolfgang Thasler 35 Nettopunkte
 
 Nettoklasse B
1. Hartmut Neul 35 Nettopunkte
2. Dietmar Havlat 35 Nettopunkte
3. Klaus Schöberl 33 Nettopunkte
 
Nettoklasse C
1. Maja Keiner 45 Nettopunkte
2. Bernd Siewert 44 Nettopunkte
3. Philipp Docter 40 Nettopunkte
 
 
 
 

 

Он был Действующим "Скачать программы для виндовс хр" и Двигающим.

Не вдумавшись в смысл сказанного, "скачать игру как достать соседа на отдыхе" ассасины одобрительно забормотали.

Елена Ремингтон неуверенным жестом "песни с рекламы скачать" прикоснулась к моему плечу, словно я был "скачать сценарии дня рожденья" пациентом, над оживлением "руки вверх скачать альбомом" которого ей пришлось хорошо потрудиться.

Знаешь, так бывает, когда "скачать автонавигатор" взбираешься на шпиль или "скачать с яндекс народ фильмы" купол дело действительно трудное, и вот ты уже наверху "игры таблицей умножения скачать" и теперь уже совсем просто "скачать дюмина александра" добраться до самого верха.

Он может взять его "скачать тему на телефон флай" с собой, это так просто.

Мадрак кладет руку на голову самоубийце.