Kreuz und quer mit viel Spaß über den Braunfelser Golfplatz 
 
Beim diesjährigen Querfeldein-Turnier lernten die knapp 50 Teilnehmer des GC Schloss Braunfels und ihre Gäste den Platz einmal von einer ganz anderen Seite kennen. 12 verzwickt angelegte Bahnen verlangten teils präzises Spiel, teils strategisches Geschick um über die Runde zu kommen. Bilderbuchwetter  sorgte für beste  Stimmung,  wenn auch der Spaß im Vordergrund stand, so wurde dennoch ernsthaft gespielt und auch gute Ergebnisse erzielt.
 Am Ende waren  alle  zufrieden. Eines der schönsten Turniere  in dieser Saison, zumal der Platzzustand  auch keine Wünsche offen ließ.
Geehrt wurden die drei besten Damen und Herren nach Zählspiel:
Bei den Damen war Petra Graf am erfolgreichsten. Platz  2 belegte  Maja Koprivica vor Brigitte Michel.
Bei den Herren setzte sich erneut  Mario Gwiazdowski durch und belegte Platz 1 vor Michael Röhrig. Heiner Späth wurde Dritter.
 
Bildunterschrift: Sieger und Platzierte des traditionellen Querfeldein-Turniers im Golf Club Schloss Braunfels