user_mobilelogo
Gut gelaunt und motiviert bis in die Haarspitzen kamen die Fußballer des FSV Braunfels am Sonntag, 26.08., in den Braunfelser Golfclub. Erst am Vortag gewann der Hesseliga-Aufsteiger der vergangenen Saison erneut eines seiner Ligaspiele und findet sich nun somit im oberen Tabellendrittel wieder. 
Präsident Stefan Holl und Schriftführerin Christina Kling-Haag freuten sich, dass der komplette Kader des FSV Braunfels der Einladung gefolgt ist und dankte allen für das Interesse am Golfsport 
und dem Golf Club Schloss Braunfels. Trainer Matthias Hagner schätzt die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung der beiden Vereine. Beide Sportarten benötigen zur Ausübung des Sports einen gepflegten  Rasen, der sich schnell wieder von Strapazen erholen kann. Hier sind Trainer und Team sehr froh und dankbar auf den Erfahrungsschatz der Platzarbeiter des Golf Clubs zurückgreifen zu dürfen. 
Um Punkt 14 Uhr standen die 22 Athleten inklusive Trainer Matthias Hagner auf der Driving Range der Clubanlage. Der Trainer des Golfclub Schloss Braunfels, Martin Crosthwaite, stand zur Verfügung, um der zurzeit so erfolgreichen Mannschaft die ersten Tricks und Kniffe beim Spiel mit der kleinen weißen Kugel zu zeigen. 
Als dieser dann zum ersten Mal einige Schläge vormachte und die Bälle weit in den verregneten Braunfelser Himmel schoss, zeigten sich die meisten doch schon sehr beeindruckt von den enormen Weiten des Ballflugs. Schließlich griffen die - in einheitlich blau gekleideten Sportler -  selbst zum Schläger und versuchten ihr Glück. 
Erst ging es mit ein paar kürzeren Schlägen los, um warm zu werden und sich langsam an diesen hoch koordinativen Sport heranzutasten. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass den Spielern des FSV Braunfels der Umgang mit Ball und Schläger sehr leicht fällt. „Kein Wunder bei dem Ballgefühl“ zeigte sich ein Mitglied des Golfclubs beeindruckt über die Fähigkeiten der blutigen Anfänger. 
Gegen Nachmittag ging es dann noch ein letztes Mal auf das Putting Grün. Feingefühl war gefragt, um nicht im wahrsten Sinne des Wortes über das Ziel hinaus zu schießen. 
Zum Abschluss des Tages überreichten Trainer Matthias Hagner und Kapitän Florian Winch, stellvertretend für die ganze Mannschaft, ein von allen Spielern signiertes Trikot sowie Eintrittskarten für ihr nächstes Heimspiel an Präsident  Stefan Holl und Spielführerin Christina Kling-Haag als Dankeschön für die Unterstützung mit Rat und Tat bei Fragen rund um den Rasen. Die beiden Vereine möchten sich auch in Zukunft weiter unterstützen.
Mit von der Partie waren die Spieler: Jens Rock, Sebastian Vogl, Dominik Desch, Thorsten Hardt, Kapitän Florian Winch, Simon Schmidt, Roman Schramm, Thorsten Dinkel, Patrick Jung, Emanuel Haas, Claudius Weber, Patrick Seip, Manuel Jung, Martin Wilk, Marvin Kretschmann, Sebastian Schäfer, Dario Schug, Robin Schaffarz, sowie Trainer Matthias Hagner, Torwarttrainer Stefan Dern und Betreuer Mario Carpintieri. 
Bildunterschrift (v.l.n.r.): Trainer Matthias Hagner, Schriftführerin des Golf-Club Schloss Braunfels Christina Kling-Haag, Präsident des Golf-Club Schloss Braunfels Stefan Holl, Kapitän Florian Winch, Golf-Pro Martin Crosthwaite
 
 

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren.


Empfange HTML?

Kontakt

Liebe Golfspieler!
Das Sekretariat ist Montag bis Freitag von 09.00Uhr bis 16.00Uhr besetzt. 

Witterungsbedingt können sich die Zeiten ändern.

Ihr Team des Golf-Club Schloß Braunfels e.V.

Tel: + 49- 6442 – 4530
Fax: + 49 –6442-6683
E-Mail: info {at} golfclub-braunfels.de