user_mobilelogo
Am dritten Spieltag der 3. RMKL-Liga (Rhein-Main-Kinzig-Lahn) gelang den Braunfelsern der langersehnte Befreiungsschlag und ein Tabellensprung vom letzten auf den vierten Rang. Für das tolle Mannschaftsergebnis von  174 Punkten sorgten Jürgen Strack mit  36 Netto-Punkten, Heiner Späth und Siegfried Hansen mit  je 35 Punkten, Friedhelm Eberhardt und Ulrich Rilling mit je 34 Punkten. Reinhard Bladt und Wolfgang Thasler mit je 33 Punkten sowie Berthold Wieczorek mit 31 Punkten vervollständigten einen erfolgreichen Golftag der Braunfelser auf eigenem Platz.
Mit 174 Punkten erspielte sich das Team um Mannschaftskapitän Ulrich Rilling Platz eins vor der Mannschaft vom Licher GC mit 167 Punkten und dem GC Spessart  mit 163 Punkten. Platz Vier belegte das Team vom GC Rhein-Main mit 161 Punkten vor der Mannschaft aus Bad Vilbel mit 158 Punkten. Der   
GC Seligenstadt belegte mit 153 Punkten Platz sechs in der Tageswertung.  
Die Tabellenführung in der Gesamtwertung hat der GC Rhein-Main vor dem GC Bad Vilbel inne. Der GC Lich liegt knapp vor dem GC Schloss Braunfels auf Platz drei. Platz 5 belegt nach dem dritten Spieltag der GC Spessart vor dem GC Seligenstadt.  
Es stehen noch weitere drei Spieltage in Bad Vilbel, Seligenstadt und beim GC Spessart an. Hier gilt es weitere wichtige Punkte zu sammeln.

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Wolfgang Thasler, Siegfried Hansen, Berthold Wieczorek, Friedhelm Eberhardt, Heiner Späth, Reinhard Blath, Jürgen Strack und Kapitän Ulrich Rilling 

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter registrieren.


Empfange HTML?

Kontakt

Liebe Golfspieler!
Das Sekretariat ist Montag bis Freitag von 09.00Uhr bis 16.00Uhr besetzt. 

Witterungsbedingt können sich die Zeiten ändern.

Ihr Team des Golf-Club Schloß Braunfels e.V.

Tel: + 49- 6442 – 4530
Fax: + 49 –6442-6683
E-Mail: info {at} golfclub-braunfels.de