Am 1. Mai 2012 fand traditionell die Meisterschaft der Ehepaare im Golf-Club Schloss Braunfels statt, zu der sich 38 Paarungen (76 Teilnehmer) gemeldet hatten. Spannende Golfrunden gab es auch bei dieser Wettspielform “Vierer mit Auswahldrive“ zu sehen. Marion und Heiner Späth ergänzten sich am besten und wurden mit 81 Brutto-Schlägen Sieger des diesjährigen Ehepaar-Turniers. Das 2. Brutto sicherten sich  Sabine und Ralf Keilich mit 85 Brutto-Schlägen. 

In der Nettoklasse A waren Jutta und Michael Röhrig mit 69 Netto-Schlägen am erfolgreichsten. Platz Zwei belegten Heike und Siegmar Keiner mit 73 Netto-Schlägen vor Inge und Hartmut Neul mit 74 Netto-Schlägen
 
Sehr gute Leistungen gab es auch in der Netto-Klasse B, wo sich Petra und Armin Graf mit 70 Netto-Schlägen den 1. Preis sicherten. Das zweite Netto in dieser Klasse gewannen Susanne und Dr. Artur Heuchert mit 71 Netto-Schlägen vor Angela und Heinz Burkert mit 72 Netto-Schlägen.
 
Die Nettoklasse C entschieden Gisela und Willi Lahrmann mit 75 Netto-Schlägen für sich. Sie sicherten sich aufgrund des besseren Brutto-Ergebnisses den ersten Platz.  Zweiter wurden Anne und Erberhard Schede mit 75 Netto-Schlägen vor Annegret und Klaus Enders mit 78 Netto-Schlägen.
 
Bildunterschrift
Sieger und Platzierte der Ehepaar-Vierermeisterschaft (v.l.n.r.): 
Michael und Jutta Röhrig, Heike und Siegmar Keiner, Platzwart Dieter Prenzel, Schriftführerin Christina Kling-Haag, Klaus und Annegret Enders, Sabine und Ralf Keilich, Heiner Späth, Anne Schede, Marion Späth, Eberhard Schede, Petra und Armin Graf, Heinz und Angela Burkert, Hartmut und Inge Neul, Susanne und Dr. Artur Heuchert, Willi Lahrmann, Gisela Lahrmann