Nachdem die zweite Runde der Jugend-Clubmeisterschaft wegen Gewitter abgebrochen werden musste, kam nur die erste Runde in die Wertung 2011.

Danach wurde Jason Holl Jugend-Clubmeister mit 75 Schlägen vor Mario Gwiazdowski mit 79 Schlägen. Im Netto siegte mit 74 Nettopunkten Eric Hofmann vor Alexander Prenzel und mit 75 und Nicolas Proulx mit 79.

Bei den Mädchen konnte sich erwartungsgemäß Katharina Keilich mit 79 Schlägen durchsetzen. Im Netto gewann Elaine Holl mit 80 vor Elisa Binhack mit 81 Nettopunkten