user_mobilelogo

 

Lochstrategie

 

Ein kurzes Par 3 über’s Wasser. Man sollte den Ball sauber treffen, damit er nicht baden geht. An dieser Bahn wird jeder Fehlschlag bestraft, da das Grün klein ist und auf beiden Seiten und hinter dem Grün zwei Bunker sind. Das Grün hängt in Richtung Wasser. Außerdem ist das Grün in zwei Plateaus eingeteilt, die von einer hohen Welle getrennt sind. Daher empfiehlt es sich, das richtige Plateau zu treffen, da man sonst einen schweren Putt vor sich hat.

Lochstrategie von Mario Gwiazdowski (Jugendspieler, HCP 4,0)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen